VHD Komprimieren

Dynamische virtuelle Festplatten, d. h. VHD- oder VHDX-Dateien wachsen erst, wenn sie mit Daten beschrieben werden. Beim Löschen solcher Daten schrumpfen sie aber nicht automatisch. Dazu muss freier Speicherplatz konsolidiert oder mit Nullen überschrieben werden.

Hyper-V upgraden

Client Hyper-V nach dem Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10: „Möchten Sie die Konfigurationsversion der ausgewählten virtuellen Computer … upgraden?“

Hyper-V Generation 2

Eine Neuerung von Hyper-V unter Windows 8.1sind virtuelle Maschinen der „Generation 2“. Die wichtigsten Unterschiede zur Generation 1 sind die Unterstützung von UEFI-Boot und eine andere Emulation von Hardware. Somit werden nur die neuesten Betriebssysteme unterstützt.