Hyper-V Generation 2

Eine Neuerung von Hyper-V unter Windows 8.1 sind virtuelle Maschinen der „Generation 2“:

Hyper-V Generation 2
Assistent für neue virtuelle Computer

Die wichtigsten Unterschiede zur Generation 1 sind die Unterstützung von UEFI-Boot und eine andere Emulation von Hardware. Somit werden nur die neuesten Betriebssysteme unterstützt.
Wenn man als Gastbetriebssystem z. B. die Windows 8.1 Preview installiert, funktioniert das, ohne dass man irgendwelche Besonderheiten bemerkt. Windows 7 hingegen lässt sich nicht installieren.

Kommentar verfassen