Kategorien
Windows 7

Verlagern von C:\Users

Im Artikel “Windows von VHD booten” habe ich beschrieben, wie man das Betriebssystem auf eine virtuelle Festplatte installieren kann. Diese VHD soll das Betriebssystem und die installierten Programme, nicht aber die Userdaten enthalten, denn wenn ich das Betriebssystem mit einer Sicherungskopie der VHD überschreibe, sollen die Userdaten davon nicht betroffen sein. Die Userdaten will ich separat, im einfachsten Fall mit xcopy sichern. Daher ist es sinnvoll, das Verzeichnis C:\Users nach D:\Users zu verlagern.

Kategorien
Windows 7

Windows von VHD booten

Windows bootfähig auf virtueller Festplatte (VHD) installieren.

Man kann VHDs (siehe Artikel “VHD anlegen”) nicht nur für virtuelle Maschinen benutzen, sondern man kann Windows sogar davon booten.

Kategorien
Windows 7

VHD anlegen

Eine VHD (Virtual Hard Disk) ist eine Datei mit der Endung .vhd, die von Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 sowie Windows Virtual PC und Microsoft Hyper-V als Festplatte gemountet werden kann.