Kategorien
Linux

PowerShell unter Linux

Installation der PowerShell unter openSUSE Linux

Die PowerShell gab es schon lange unter Windows. Mittlerweile ist sie auch für Linux verfügbar. Unter openSUSE wird sie wie folgt installiert:

#!/bin/bash
sudo rpm --import https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc
sudo zypper install https://github.com/PowerShell/PowerShell/releases/download/v6.0.0-beta.6/powershell-6.0.0_beta.6-1.suse.42.1.x86_64.rpm

Suchen Sie nach dem passenden PowerShell Release für Ihre Distribution.

Aufgerufen wird die PowerShell mit „powershell“. Dann kann man interaktiv Kommandos eingeben, z. B.:

#!/usr/bin/powershell
Import-Csv -Path '/etc/passwd' -Delimiter ':' -Header @("Uname","Pwd","UID","GID","GECOS","HomeDir","Shell") | Where-Object {$_.UID -eq 0} | Select-Object -Property Uname

Nun gut, „awk -F ":" '{if ($3 == 0) {print $1}}' /etc/passwd“ ist kürzer, aber mit der PowerShell stehen andere Möglichkeiten offen.

Man kann der PowerShell auch gleich ein Kommando mitgeben, z. B. „powershell -Command "& {Get-Content -Path '/etc/passwd'}"“.

Weitere Einzelheiten erfährt man mit „powershell -h“ aber leider nicht mit „man powershell“.

Update 10.01.2018

Unter „Installing PowerShell Core on macOS and Linux“ stehen Installationsanleitungen für verschiedene Distributionen.

PowerShell User
PowerShell User mit YaST anlegen

login as: power
Using keyboard-interactive authentication.
Password:
Have a lot of fun...
PowerShell v6.0.0
Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved.

https://aka.ms/pscore6-docs
Type 'help' to get help.

PS /home/power> man powershell
No manual entry for powershell
PS /home/power>
PS /home/power> Get-ExecutionPolicy
Unrestricted
PS /home/power> Test-Path $Profile
False
PS /home/power> $Profile
/home/power/.config/powershell/Microsoft.PowerShell_profile.ps1
PS /home/power> ls .config
PS /home/power>