Kategorien
Linux

PowerShell unter Linux

Die PowerShell gab es schon lange unter Windows. Mittlerweile ist sie auch für Linux verfügbar. Unter openSUSE wird sie wie folgt installiert:

Kategorien
Client Hyper-V Hyper-V Linux Windows 10

Linux Secure Boot in Hyper-V

Set-VMFirmware openSUSE -SecureBootTemplate MicrosoftUEFICertificateAuthority
Set-VMFirmware openSUSE -SecureBootTemplate MicrosoftUEFICertificateAuthority

Im Artikel „Linux als VM der Generation 2“ hatte ich beschrieben, dass es unter Windows 8.1 Client Hyper-V möglich sei, Linux per EFI zu booten, falls man Secure Boot ausschaltet. Unter Windows Server 10 Preview und Windows 10 Technical Preview gibt es folgenden Weg, auch Secure Boot zu ermöglichen:

Kategorien
Windows

PowerShell Beispiele

In „PowerShell“ hatte ich meine ersten Eindrücke von dieser Sprache wiedergegeben. Im Folgenden ein paar Codetechniken, die mir aufgefallen sind:

Kategorien
Windows

PowerShell

Unter Windows gibt es neben .bat (seltener auch .cmd) -Dateien und dem Windows und Windows Script Host seit 2006 die PowerShell.

PowerShell Fenster
PowerShell Eingabe

Kategorien
Client Hyper-V Hyper-V

Client Hyper-V: Pass-through Disks

Man kann keine USB-Geräte vom Hyper-V Host an den Gast durchreichen, das geht nur über remote Desktop, man kann aber USB-Festplatten genau wie andere Festplatten nativ, d. h. ohne VHD-Datei durchreichen.