KVM unter openSUSE

KVM ist ein Hypervisor um unter Linux virtuelle Maschinen mit verschiedenen Betriebssysteme, darunter Windows und Linux als Gast zu installieren.. openSUSE enthält ein YaST-Modul die Virtualisierung zu installieren und zu konfigurieren.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in KVM, Linux Verschlagwortet mit